Gottesdienst

Mit der Jubla Surbtal im Gottesdienst „zusammen sein“

 Die Jubla (Jungwacht & Blauring) richtet sich bei ihren Aktivitäten nach fünf Grundsätzen: kreativ sein, zusammen sein, Natur erleben, mitbestimmen und Glaube leben. Der Grundsatz Glaube leben orientiert sich heute nicht mehr so stark an der christlichen Kirche. Der Grundsatz heisst, dass man sich gemeinsam für Solidarität, Frieden und Gerechtigkeit einsetzt. Doch einmal im Jahr gestaltet die Jubla Surbtal auch heute noch ein Gottesdient mit. Anfangs November war es wieder so weit. In Unterendingen fand ein Gottesdienst, mitgestaltet von der Jubla Surbtal, statt. Thema des Gottesdienstes war der Grundsatz „Zusammen sein“, etwas dass in der Jubla einen sehr hohen Stellenwert hat. So wurde der Gottesdienst zum Beispiel mit Jubla-Erlebnissen von Kindern und Leitern zum Thema „zusammen sein“, angereichert. Auch eine Geschichte zur selben Thematik wurde vorgelesen und daneben sang man jublatypische Lieder. Der Familienfreundliche Gottesdienst mit Hans Zbinden kam erfrischend anders daher als ein normaler Sonntagsgottesdienst. Nach dem Gottesdienst machte man draussen im Kreis noch ein Spiel, dass dieses Gefühl des Zusammenseins nochmals stärkte. Für die Jublakinder- und Eltern gab es im Anschluss ein leckeres Mittagessen im Pfarreisaal. Jede Tischgruppe kochte ihr eigenes Fondue auf dem Caquelon und genoss dieses in vollen Zügen.

Ein Gedanke zu „Gottesdienst

  1. Pingback: Scharanlässe 2016 | jublasurbtal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s