Donnerstag, 07.07.

Wir waren in Hawaii angekommen nach einer turbulenten Nacht. Das Schiff drohte zu sinken und wir mussten mitten in der Nacht das Gleichgewicht wiederfinden. Um die Sängerin zu finden, mussten wir dem hawaiianischen Medizinmann diverse Tränke erspielen. Die Kinder kämpften in verschiedenen Gruppen gegeneinander. Im ersten Teil des ganztägigen Geländespieles war es das Ziel, möglichst viel Lava von einem aktiven Vulkan zu sammeln. Geschwindigkeit und Taktik spielten am ganzen Tag eine wichtige Rolle. Nach einer feinen Mahlzeit wurde am Nachmittag das Geländespiel mit dem zweiten Teil fortgesetzt. Die Gewinner des ersten Spieles hatten dabei einen Vorteil und erhielten bereits die Zutaten für diverse Tränke. Durch sportliche Aktivitäten erspielten die Gruppen weitere Rohstoffe mit welchen bei der Apotheke Getränke gekauft werden konnten. Die Gruppe mit den meisten Tränken gewann. Wir übergaben die Tränke dem Medizinmann und erhielten Hinweise über den Aufenthaltsort der Sängerin. Diese fanden wird gefesselt und mit zerfetztem Kleid in einer Bahnhofsunterführung. Leider wurde ihr während der Entführung die Stimme gestohlen. Zum Glück konnte sie uns schriftlich mitteilen, dass ihre Stimme in Mexiko verkauft werden sollte. Der Kapitän beschloss sofort loszufahren.

Wir haben alle das sonnige Wetter genossen und wurden mit einem Pizzaplausch zum Znacht verwöhnt. Den Abend haben wir mit einem gemeinsamen Singen am Lagerfeuer ausklingen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s