Blog Donnerstag 8. Juli 2021

Wir starteten heute in den Tag mit verschiedenen Tänzen. Nachher spielten wir ein Riesenmonopoly, bei dem wir vieles über Pflanzen und Tiere lernten. Bei dem Spiel gab es eine erfolgreiche Siegergruppe, die zuerst das Essen fassen durfte, immer gut. Auf dem Menu standen Ofenkartoffeln, Poulet und verschiedene Salate. Während dem Mittagessen besuchte uns der Gemeindeammann und teilte uns mit, dass es über Nacht wieder Sprühereien im Dorf gegeben hatte. Wir diskutierten und kamen mit einem Gegenargument; wir müssen einen neuen Gemeindeammann wählen! Wir haben am Nachmittag im Dorf stimmen gesammelt, um Lilly den Platz in der Gemeinde zu sichern. Der Gemeindeammann lachte uns nur aus und verabschiedete sich, aber mal sehen wer zuletzt lacht! Anschliessend wurden wie üblich die Ämtli erledigt und der Lagerkiosk durchgeführt. Um die Stimmen der Dorfbewohner zu sammeln, mussten wir deren Aufmerksamkeit auf uns ziehen. Mit verschiedenen Raufgames haben wir das Interesse der Bewohner wecken können. Gut sichtbar war dies auf dem Spektakelbarometer. Wir hatten Hilfe von den Wettergöttern, das Wetter war spektakulär nass und kalt, aber das hat uns nicht abgehalten. Nach einem feinen Abendessen konnten wir uns nun guten Gewissens ausruhen und einen entspannenden Wellnessabend geniessen. Zum Ausstieg haben wir noch die neuen Leiterinnen; Janne, Fabia, Nina, Anna, Finja, Saskiaund Jael ins Leitungsteam aufgenommen. Sie haben ihre Leiterprüfung mit Bravur bestanden. Herzliche Glückwünsche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s