Blog Sonntag 7.7.2019

Unser Mechaniker, Franzl, ist ein Tollpatsch und redet manchmal nur Quatsch. Wir können ihm nicht immer vertrauen und müssen selbst die Mechanik im Raumschiff anschauen. Nur so kann der Kapitän, Plutov, starten und wir müssen nicht länger warten.

Nach dem feinen Essen aus der Pfanne dauerte das Warten nicht mehr lange. Die Crew kam komplett im Quartett. Sie starteten die Maschine und alle Kinder mussten in die Kabine. Wir düsten in die Richtung einer neuen Galaxie und die Navigatorin, Mia Merkür, sah so viel Neues wie noch nie. Die Kinder konnten basteln, singen, bauen und währenddessen nach draussen schauen. Mia sah dann einen Planeten ganz schnell, der war interessant und auch speziell. Trotz Hagel und Regenschauer konnten wir landen in kurzer Dauer.

Auf dem Planet Kabuum angekommen haben wir ein erstes Erdbeben wahrgenommen. Bei jedem Knall mussten wir abliegen auf jeden Fall.  Wir feiern aber trotzdem mit der Crew und die Zeit vergeht im Nu. Die Gefahr ist dennoch gross und wir müssen heute Abend noch los.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s