Samstag, 02.07

Nach einer langen Reise sind wir in Portugal auf unserem Kreuzfahrtschiff angekommen. Herzlich wurden wir vom Kapitän Karl und Matrosen Moritz begrüsst. Mit unseren Boardingpässen konnten wir alle pünktlich einchecken und unsere Kajüten beziehen.

Am Nachmittag wurden die 5 Grundsätze  – Glauben leben, mitbestimmen, zusammen sein, kreativ sein und Natur erleben  – der Jubla durch Rätsel erraten und spielerisch übertragen.

Zum Nachtessen wurden wir von unserer Boardküche zum ersten Mal verwöhnt. Mit am Tisch war auch die ganze Boardbesatzung, unter anderem die Rezeptionistin, Yoga-Lehrerin, Wahrsagerin, Putzfrau, und und und…

Vorfreudig erwarteten wir das Konzert der Sängerin Selma della Rossa. Als sie nicht auftauchte, musste der Kapitän mit Schrecken feststellen, dass sie verschwunden ist. Die deutschen Touristen vom Kreuzfahrtschiff teilten uns mit, dass die Sängerin entführt worden ist.  Um sie zu suchen, sammelten wir Hinweise, um ein Phantombild zu erstellen und Merkmale der Entführer zu bekommen.

Feines Magenbrot und frische Wassermelonen zum Dessert rundeten diesen aufregenden Tag ab.

In der Nacht steuert uns der Kapitän Richtung Italien, um der Sängerin auf der Spur zu bleiben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s